Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

BíoTechMed-Graz: Elektronenmikroskopie Netzwerk präsentiert

© Med Uni Graz

© Med Uni Graz

© Med Uni Graz

Im Rahmen der Forschungskooperation BioTechMed-Graz wurde ein von Hochschulraumstrukturmitteln unterstütztes Netzwerk für Elektronenmikroskopie an den drei Partneruniversitäten (Universität Graz, TU Graz und Med Uni Graz) in Betrieb genommen.

ELMINet Graz – Korrelative Elektronenmikroskopie in den Biowissenschaften
Im Rahmen von ELMINet (Elektronenmikroskopie Netzwerk) Graz wird die Bereitstellung moderner und leistungsstarker Elektronenmikroskopie-Infrastruktur durch ein interuniversitär abgestimmtes Investitionsprogramm im Bereich der Elektronenmikroskopie gefördert. Durch die Schaffung des Netzwerks erweitern sich die Zugangs- und Kooperationsmöglichkeiten für die WissenschafterInnen am Standort Graz, was sich in einer deutlichen Erweiterung des Methodenportfolios, wie auch in einer Qualitätssteigerung und Kostenreduktion im laufenden Betrieb der ELMI Anlagen niederschlagen wird. Dadurch setzen die drei Universitäten eine Offensive, gemeinsame Core Strukturen mit effizienter und effektiver Auslastung aufzubauen. Neu anzuschaffende Elektronenmikroskope kombinieren neueste, hochauflösende Analyseverfahren und werden an zentralen Einheiten verfügbar sein. Durch die Verbindung ultrastruktureller und funktioneller Detektionsverfahren entstehen neuartige Möglichkeiten, Funktionszusammenhänge in subzellulären Strukturen, Geweben und Biomaterialien aufzuklären.
Ein abgestimmtes Lehrangebot im Bereich der Elektronenmikroskopie ist weiteres Ziel des ELMINet Graz Projekts.
Lead: Med Uni Graz
Fördersumme: 1 Million Euro
Weitere Geräte stehen an der Universität Graz und der TU Graz und decken somit ein breites Portfolio in der Elektronenmikroskopie ab.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.