Begin of page section: Sub navigation:

End of this page section.
Go to overview of page sections.

Begin of page section: Additional information:

Text

End of this page section.
Go to overview of page sections.

Begin of page section: Contents:

Nachlese: Science Breakfast 13.01.2021

Im ersten Online BioTechMed-Graz Science Breakfast 2021 stellten Prof. Kurt Zatloukal (Vorstand des Diagnostik und Forschungszentrums für Molekulare BioMedizin, Med Uni Graz und BBMRI.at Direktor) und Dr. Christian Gülly (Leiter der Organisationseinheit für Forschungsinfrastruktur, Med Uni Graz) in ihren Vorträgen „Covid-19: Contribution from the Research Infrastructures BBMRI.AT & ERINHA bzw. Biobank Graz: Biobanking on demand – Showcase Covid-19 convalescent cohort“ die verschiedenen Biobanking Research Infrastrukturen auf regionalen, nationalen und internationalen Level vor.

Am Beispiel Covid-19 wurden eindrucksvoll gezeigt wie vielfältig die Fragestellungen und Anwendungsbereiche sind und mit welchen Fragstellungen man sich an die Biobank Graz wenden kann (siehe auch: https://vimeo.com/483980054/d691554f82).

Zudem wurde von Prof. Zatloukal BBMRI.at, die Österreichische Zweigstelle der Europäischen Biobanken Infrastruktur BBMRI-ERIC vorgestellt und er gab einen Einblick in die Unterstützungsmöglichkeiten von Forscher*innen und Biobanken durch BBMRI.at. Außerdem wurden auch die pan-europäische Forschungsinfrastruktur ERINHA (European Research Infrastructure on Highly Pathogenic Agents) und das Labor der biologischen Sicherheitsstufe 3 (BSL-3) am Diagnostik- und Forschungsinstitut für Pathologie der Med Uni Graz vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

End of this page section.
Go to overview of page sections.