Co-Director BioTechMed-Graz

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Univ.-Prof. Dr.med.univ. Robert Krause

 

 

 

Universitätsklinik für Innere Medizin
Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz
Tel.: +43 316 385-81796
E-Mail: robert.krause@medunigraz.at
Link: Homepage

Expertise

Prof. Robert Krause hat die Klinische Infektiologie an der Medizinischen Universität Graz weiterentwickelt und ausgebaut. Er ist Facharzt für Infektiologie und Tropenmedizin, Innere Medizin, sowie Internistische Intensivmedizin. Prof. Krause erforscht klinische Aspekte von Pilzinfektionen inklusive Biomarker zur frühzeitigen Erkennung von Pilzinfektionen und Risikostratifizierung. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeitsgruppe sind Sepsis, Fremdkörper-assoziierte Infektionen, gastrointestinale Infektionen, „antibiotic stewardship“ und „(re-)emerging infections“. Ergebnisse seiner Forschungsgruppe konnten in den klinischen Alltag integriert werden und verbesserten das outcome von PatientInnen mit Infektionskrankheiten, beispielsweise bei PatientInnen mit Staphylokokkus aureus Bakteriämien (Finalist „Steirischer Qualitätspreis Gesundheit“). Derzeit befasst sich seine Arbeitsgruppe u.a. mit der Wirt-Pathogen-Interaktion bei Pilzinfektionen und neuen Biomarkern für Sepsis.
Prof.  Krause ist Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Antimikrobielle Chemotherapie und Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin. Er war bei einem Forschungsprojekt der Europäischen Kommission beteiligt („abs-international“), und leitet(e) von der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und dem Wissenschaftsfonds (FWF) finanzierte Forschungsprojekte.

Universitäre Ausbildung
Dez 1990Promotion zum Dr. med. univ., Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
1990-
1996
Studium der Medizin, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
Universitätskarriere
seit 2013Professor für Klinische Infektiologie und Tropenmedizin, Medizinische Universität Graz, Österreich
seit 2013Leiter der Sektion Infektiologie und Tropenmedizin, Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Graz, Österreich
2003-
2013
Universitätsdozent, Medizinische Universitätsklinik, Karl-Franzens Universität Graz; später Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Graz, Österreich
2003Habilitation im Fach Innere Medizin, Medizinische Universitätsklinik, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
1997-
2003
Assistenzarzt, Medizinische Universitätsklinik, Karl-Franzens-Universität Graz, Österreich
1996-
1997
Postpromotioneller Mitarbeiter, Medizinische Universitätsklinik, Karl-Franzens-Universität
Weitere Ausbildungen
1998Diplom in Tropenmedizin und medizinischer Parasitologie, Bernhard Nocht Institut Hamburg, Deutschland
2001Diplom in Krankenhaushygiene, Österr. Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin
Andere Funktionen
seit 2007Vorstandsmitglied der Österr. Gesellschaft für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin
seit 2016Präsident der Österr. Gesellschaft für Antimikrobielle Chemotherapie
2011-
2012
Vorsitzender der Forschungsförderungskommission, Medizinische Universität Graz

Ausgewählte Publikationen

  • Prattes, J; Schneditz, D; Prüller, F; Jaindl, E; Sauseng, N; Hoenigl, M; Schilcher, G; Krause, R. 1, 3-ß-d-Glucan testing is highly specific in patients undergoing dialysis treatment. J Infect. 2017; 74(1):72-80
  • de With, K; Allerberger, F; Amann, S; Apfalter, P; Brodt, HR; Eckmanns, T; Fellhauer, M; Geiss, HK; Janata, O; Krause, R; Lemmen, S; Meyer, E; Mittermayer, H; Porsche, U; Presterl, E; Reuter, S; Sinha, B; Strauß, R; Wechsler-Fördös, A; Wenisch, C; Kern, WV. Strategies to enhance rational use of antibiotics in hospital: a guideline by the German Society for Infectious Diseases. Infection. 2016; 44(3):395-439
  • Krause, R; Halwachs, B; Thallinger, GG; Klymiuk, I; Gorkiewicz, G; Hoenigl, M; Prattes, J; Valentin, T; Heidrich, K; Buzina, W; Salzer, HJ; Rabensteiner, J; Prüller, F; Raggam, RB; Meinitzer, A; Moissl-Eichinger, C; Högenauer, C; Quehenberger, F; Kashofer, K; Zollner-Schwetz, I. Characterisation of Candida within the Mycobiome/Microbiome of the Lower Respiratory Tract of ICU Patients. PLoS One. 2016; 11(5):e0155033-e0155033
  • Krause, R; Zollner-Schwetz, I; Salzer, HJ; Valentin, T; Rabensteiner, J; Prüller, F; Raggam, R; Meinitzer, A; Prattes, J; Rinner, B; Strohmaier, H; Quehenberger, F; Strunk, D; Heidrich, K; Buzina, W; Hoenigl, M. Elevated levels of interleukin 17A and kynurenine in candidemic patients, compared with levels in noncandidemic patients in the intensive care unit and those in healthy controls. J Infect Dis. 2015; 211(3):445-451
  • Rabensteiner, J; Theiler, G; Duettmann, W; Zollner-Schwetz, I; Hoenigl, M; Valentin, T; Leitner, E; Luxner, J; Grisold, A; Valentin, A; Neumeister, P; Krause, R. Detection of central venous catheter-related bloodstream infections in haematooncological patients. Eur J Clin Invest. 2015; 45(8):824-832
  • Hoenigl, M; Duettmann, W; Raggam, RB; Huber-Krassnitzer, B; Theiler, G; Seeber, K; Prueller, F; Zollner-Schwetz, I; Prattes, J; Wagner, J; Wölfler, A; Krause, R. Impact of structured personal on-site patient education on low posaconazole plasma concentrations in patients with haematological malignancies. Int J Antimicrob Agents. 2014; 44(2):140-144
  • Hoenigl, M; Raggam, RB; Wagner, J; Prueller, F; Grisold, AJ; Leitner, E; Seeber, K; Prattes, J; Valentin, T; Zollner-Schwetz, I; Schilcher, G; Krause, R. Procalcitonin fails to predict bacteremia in SIRS patients: a cohort study. Int J Clin Pract. 2014; 68(10):1278-1281
  • Hoenigl, M; Wagner, J; Raggam, RB; Prueller, F; Prattes, J; Eigl, S; Leitner, E; Hönigl, K; Valentin, T; Zollner-Schwetz, I; Grisold, AJ; Krause, R. Characteristics of hospital-acquired and community-onset blood stream infections, South-East Austria. PLoS One. 2014; 9(8):e104702-e104702
  • Pruller, F; Wagner, J; Raggam, RB; Hoenigl, M; Kessler, HH; Truschnig-Wilders, M; Krause, R. Automation of serum (1 -> 3)-beta-D-glucan testing allows reliable and rapid discrimination of patients with and without candidemia. MED MYCOL. 2014; 52(5): 455-461.
  • Schilcher, G; Schneditz, D; Ribitsch, W; Horina, JH; Hoenigl, M; Valentin, T; Rosenkranz, AR; Krause, R. Loss of antimicrobial effect of trisodium citrate due to 'lock' spillage from haemodialysis catheters. Nephrol Dial Transplant. 2014; 29(4):914-919
  • Buyle, FM; Metz-Gercek, S; Mechtler, R; Kern, WV; Robays, H; Vogelaers, D; Struelens, MJ. members of the Antibiotic Strategy International (ABS) Quality Indicators Team Development and validation of potential structure indicators for evaluating antimicrobial stewardship programmes in European hospitals. Eur J Clin Microbiol Infect Dis. 2013; 32(9):1161-1170 

  • Hoenigl, M; Duettmann, W; Raggam, RB; Seeber, K; Troppan, K; Fruhwald, S; Prueller, F; Wagner, J; Valentin, T; Zollner-Schwetz, I; Wölfler, A; Krause, R. Potential factors for inadequate voriconazole plasma concentrations in intensive care unit patients and patients with hematological malignancies. Antimicrob Agents Chemother. 2013; 57(7):3262-3267

Alle Publikationen

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

BioTechMed-Graz Geschäftsstelle
Mozartgasse 12/II8010 Graz

MMag. Christina Prix
+43 (0)316 380 - 50 20
+43 (0) 664 30 10 141

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.