Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Initiativen

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Neurowissenschaften

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

 

Auf dem Gebiet der Neurowissenschaften werden neue Technologien der Gehirnforschung, wie z. B. die funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT) und die Hochfeld-MRT mit innovativen Simulationseinrichtungen und behavioralen Mess- und Beobachtungsverfahren kombiniert, um ein umfassenderes und grundlegenderes Verständnis über die Zusammenhänge zwischen kognitiven, psychologischen und physiologischen Vorgängen sowie den Nervenzellen und ihrer Vernetzung zu erzielen. Dazu sollen insbesondere gemeinsame Untersuchungen zur Plastizität und den funktionellen Reparatur-bzw. Kompensationsstrategien unseres Gehirns im Laufe der Entwicklung, im Rahmen des physiologischen Alterungsprozesses sowie bei neurologischen Krankheitsprozessen dienen.

Weitere Arbeiten konzentrieren sich auf die Bereitstellung einer Kommunikationsmethode zwischen Gehirn und Computer, dem Brain-Computer Interface (BCI), für PatientInnen mit sehr schwerer Schädigung des Zentralnervensystems, sowie auf das Neurofeedback, welches bei verschiedenen Krankheitsbildern therapeutisch genutzt werden kann.

Präsentation des Fachbereichs Neurowissenschaften

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

BioTechMed-Graz Geschäftsstelle
Mozartgasse 12/II8010 Graz

MMag. Christina Prix
+43 (0)316 380 - 50 20
+43 (0) 664 30 10 141

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.